Ist WordPress für Anfänger geeignet?

office desk with laptop with facebook website on screen, flat lay

Ist WordPress für Anfänger geeignet?

 

 

WordPress ist ein leistungsstarkes Content-Management-System (CMS), das für jeden leicht zu bedienen ist. Egal, ob Sie ein absoluter Neuling sind oder einfach nur nach einer einfacheren Möglichkeit suchen, Websites zu erstellen, WordPress sollte Ihre erste Wahl sein. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie für die ersten Schritte brauchen: von der Auswahl der richtigen Plattform bis hin zur Erstellung Ihres ersten Blogbeitrags. Lesen Sie weiter, wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit WordPress einen persönlichen Blog, eine Website für ein kleines Unternehmen, eine Agentur oder irgendetwas dazwischen erstellen können.

Was ist WordPress?

WordPress ist eine umfassende Content Management System (CMS), also ein System für Verwaltung von Inhalten. Dieser CMS wurde im Jahre 2005 von der WordPress Foundation entwickelt. Auf Grund seiner deutlichen Vorteile gegenüber anderen verwandten Systemen, wurde er bald als „eine der wichtigsten Technologien im Internet“ bezeichnet. WordPress ist ein so genanntes Self-Hosted System, also ein System, das von einem Benutzer, der es betreibt, selbst betreut wird. Das ist besonders für eine Internetpräsenz von Bedeutung, da man damit seine eigenen Werkzeuge, seinen eigenen Hardware-Speicher und damit auch seine eigene Daten-sicherheit hat.

Install WordPress

Um ein WordPress-System zu installieren, verwendet man einige Einstellungen in dem Editor. WordPress wird immer in einer hochwertigen Online-Installationsplattform veröffentlicht. Diese Plattform verwaltet die Daten aller WordPress-Installationen, sorgt für Updates und schafft einen Zugriff auf das System. Um WordPress zu installieren, wählt man auf der Plattform den WordPress-Klon aus. Anschließend wird erstmal eine Vorinstallation für das WordPress-System gemacht. Danach folgt eine Reihe von Schritten, um die Software zu installieren.

Create a new website with WordPress

Um ein neues WordPress-System zu starten, muss man zuerst die Installation durchführen, indem man die Anleitung durchläuft. Dann führt man eine Reihe von Schritten durch, um eine neue Internetpräsenz zu erstellen. Als Erstes wird man mit dem Editor bekannt gemacht. Interessant ist, dass man auch in diesem Editor die Vorinstallation erstellen kann. Sobald man erstmal den Zugriff auf das WordPress-System hat, kann man das System mit der ersten Internetseite aufführen.

Adding content to your website with WordPress

Man kann die verschiedenen Inhalte für die Website mit WordPress schreiben. Als erstmaliger Blogger kann man sich vorstellen, auch ein einigermaßen gutes erstes Wort zu verfassen. Dies kann man dann mit Hilfe von WordPress in einem WordPress-Blog posten. Der nächste Schritt wäre ein Foto. Man führt das Foto mit Hilfe von WordPress-Plugins an und kann es mit einer Reihe von Kombinationen bearbeiten, wie zum Beispiel Farbe, Helligkeit und Dauer Stopp.

Editing the content of your website with WP-Editing

Verwendet man WP-Editing, erstellt man den Text mit der gleichen Kommentarfunktion, die für den Kommentar zum Blog verwendet wird. Dann kann man den Kommentar im Editor bearbeiten und eine Reihe von Kombinationen während des Kommentars nutzen. So kann man beispielsweiter Kommentare einstellen, wie „Hier:“ oder „Gesamte Seite“. Ist der Kommentar verfasst, kann der Autor ihn mit einer Funktion verlinken, die die Anzeige eines Links auslöst, wenn der Kommentar gelesen wird.

Manage website updates with WP Editor and Jetpack

Wenn ein WordPress-System über eine große Internetnutzung verfügt, sollte man sich auch Gedanken über eine automatische Updates wie WP-Editor und Jetpack machen. WP-Editor ist eine Vorinstallation, die alle Updates auf dem Server durchführt. Wird man in der Mitte der Internetnutzung angelangt, so wird man dann kontinuierlich Updates installiert. Jetpack ist ein Add-on, das alle Updates auf einem Server aufhebt und auch einzeln durchführt. Falls ein Webserver aufgrund eines Updates offline werden sollte, kann man die Updates damit abspeisen.

Conclusion

WordPress ist eine gute Entscheidung für alle, die eine Internetpräsenität oder ein WordPress-System erstellen möchten. Sie brauchen nicht viel zu verstehen, Sie brauchen nicht viel Geld zu investieren und Sie brauchen nicht viel Zeit. WordPress ist einfach, schnell und ganz einfach zu verwenden. Wenn Sie sich für WordPress entschieden haben, weil Sie nicht so viel über Open Source Software wissen, ist dieser Artikel wahrscheinlich Ihr nächstes Buch.

Gemeinsam ans Ziel. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Internetauftritt. Lernen Sie uns jetzt bei Ihrem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch kennen!

Jetzt im Designomo Webdesign Blog weiterlesen:

Web designer teamwork concept UX UI designer planning

Wie erstelle ich eine Homepage für Anfänger?

Hatten Sie schon einmal Schwierigkeiten, sich ein Thema für einen Blogbeitrag auszudenken? Oder brauchen Sie vielleicht einfach nur Hilfe bei der Gestaltung Ihrer brandneuen Homepage, damit die Nutzer Ihre Inhalte leichter finden können? Nun, wir sind hier, um zu helfen! Die Erstellung eines Blogs oder einer Website ist nicht so schwierig, wie es scheint, und in diesem Artikel werden wir alles behandeln, von Tipps zur Auswahl des richtigen Domainnamens bis hin zur Gestaltung eines Layouts, das sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer geeignet ist. Wir gehen sogar auf einige der beliebtesten Blog-Builder-Plattformen ein, die sich perfekt für Anfänger eignen

Mehr erfahren
Web designers working at the office

Wie viel kostet eine Homepage pro Jahr?

Wie viel kostet eine Homepage pro Jahr? Sie können mit Kosten zwischen 700 und 2000€ im Jahr rechnen.
Die Kosten für Ihre Homepage hängen weitgehend davon ab, wie viel Zeit Sie für ihre Erstellung aufwenden. Ein einfaches Design mit einer bescheidenen Menge an Text und Grafiken kann nur ein oder zwei Stunden in Anspruch nehmen. Wenn Sie jedoch ein komplexeres Layout mit vielen Bildern und Videos wünschen – und die Möglichkeit, es häufig zu ändern -, werden Sie mehr Zeit und Geld benötigen. Wenn Sie kein Budget für eine individuell gestaltete Homepage haben, sollten Sie eine dieser kostenlosen Websites nutzen. Sie alle haben vorgefertigte Vorlagen, die sofort einsatzbereit sind, von der Logo und Bildbeschaffung bis hin zu Preisangaben und anderen Informationen über ihre Dienstleistungen. Sie können sich auch einige Alternativen im folgenden Artikel ansehen…

Mehr erfahren
Graphic designer working with color samples for selection.

Wer kann eine Homepage für mich günstig erstellen?

Sie möchten wissen, wie Sie eine Homepage erstellen, die die Leute dazu bringt, Ihr Produkt zu kaufen? Oder vielleicht haben Sie Schwierigkeiten, sich etwas Originelles und Verlockendes auszudenken. Nun, zum Glück können wir Ihnen helfen! Eine Homepage ist im Wesentlichen der erste Eindruck, den Ihre Nutzer von Ihrer Marke haben. Unsere Preise fangen Bei 59 € monatlich an und sind somit weit unter dem durchschnittlichen Preis für eine optimierte Webseite. Eine gute Homepage beantwortet alle Fragen oder Zweifel, die der Benutzer haben könnte, warum er bei Ihnen kaufen sollte. Hier sind ein paar schnelle Tricks, wie Sie eine Homepage für sich selbst kostengünstig erstellen können:

Mehr erfahren
team Web designer working drawing something on graphic computer in the office or studio

Wer kann eine Homepage für mich erstellen?

Menschen verbringen deutlich mehr Zeit damit, sich eine Homepage anzusehen, als ein Magazin lesen. Ihre Homepage kann grundsätzlich das Tor zu einem neuen Kunden sein, aber auch die Ausgangstür für bestehende Kunden. Daher muss Ihre Homepage nicht nur interessant, sondern auch einprägsam und authentisch sein, damit die Besucher immer wieder zurückkehren.

Mehr erfahren
Smiling web designer working on draft at desk in office

Was kostet es, eine Homepage erstellen zu lassen?

Die Erstellung einer Homepage für Ihr Unternehmen ist eine der besten Investitionen, die Sie tätigen können.
Was kostet es eine Homepage erstellen zu lassen?
Rechnen Sie mit Kosten zwischen 50 und 500 Euro im Monat, wenn Sie eine datenschutzkonforme, auffindbare und professionelle Webseite erhalten wollen.
Eine Website vermittelt potenziellen Kunden ein klares Bild davon, wer Sie sind und was Sie anbieten. Eine Homepage hilft auch den Suchmaschinen, Ihre Website als eine maßgebliche Quelle zu erkennen.

Mehr erfahren
Cropped image of two people is using a computer laptop with an interface icon.

Was kostet ein Web-Designer?

Webdesigner verlangen eine Reihe von Preisen, die von den angebotenen Dienstleistungen, ihrer Erfahrung und der Art der zu gestaltenden Website abhängen. Als allgemeine Regel gilt, dass sie für jedes Projekt mit 50 (One-Pager) bis 500 (Multipager) Euro im Monat rechnen können. Der Preis hängt von der Komplexität Ihrer Website, dem Zeitaufwand für die Erstellung, den zusätzlich erforderlichen Designleistungen und anderen versteckten Kosten wie Domainregistrierung und Webhosting ab.

Mehr erfahren